Manuel Bolz Annotations

SPANNUNGSFELDER : In welchen Spannungsfelder bewegen sich die Akteur*innen? Wie zeigen sich diese und was sind Strategien damit umzugehen?

Tuesday, February 16, 2021 - 4:34pm

- Spannungsfeld zwischen Forscher*in bzw. wissenschaftlichen Angestellten, der Universität und seinen Strukturen, den zivilen Akteur*innen sowie den Studierenden

- Welcher social impact wird erwartet?

- Wie werden Finanzmittel und weitere Ressourcen reguliert?

- Welche Rolle spielen Darstellungs- und Repräsentationsformen im Kontext einer "Exzellenzuniversität" und prekären Arbeitsbedingungen?

- Wie können diese Formen des zivilen Engagements in Studienalltage, vor allem in die modularisierten und detailliert mit Leistungspunkten berechneten Studienpläne, integiert werden?

Creative Commons Licence

SPANNUNGSFELDER : In welchen Spannungsfelder bewegen sich die Akteur*innen? Wie zeigen sich diese und was sind Strategien damit umzugehen?

Tuesday, February 16, 2021 - 4:30pm

- Spannungsfeld zwischen der Forscher*in, akademischen Akteur*innen wie Wissenschaftler*innen und Alltagsakteur*innen

- Welche Stereotype und gesellschaftlichen Zuschreibungen im Sinne von "Ausnahmediskurse" werden (re)produziert?

- Obwohl versucht wird, den hegemonialen Strukturen der Institution "Stiftung" entgegenzuwirken, unterliegt sie Machthierarchien: Wer leitet die Stiftung? Wo kommen Fördermittel und Ressourcen her? Wie wird der Erfolg von Programmen quantiativ und qualitativ gemessen? Welche Ergebnisse werden projiziert und welche Strategien werden genutzt, um die Stiftung selbst zu repräsentieren?

- Welche Akteur*innen mit nicht-wissenschaftlichem Hintergrund werden ausgeschlossen? Wie wird Wissen hierarchisiert?

Creative Commons Licence