25.11.2020: Partizipative ethnographische Forschung: Theorie, Realität und Anspruch -Am Beispiel eines Partizipativen Memory Work Projektes in El Salvador)

Text

Lena Voigtländer berichtet in diesem Vortrag über ihre methodisches Vorgehen und Potentiale und Schwierigkeiten ethnographischer partizipativer Forschung im Rahmen ihres Dissertationsprojekt mit dem Arbeitstitel: “Strangers whose Faces I know”- Photography, ‘memoria historica’ and the second generation in El Salvador (Provisional title).

Sie veröffentlichte unter anderem im Latein-Amerika Magazin über Themen im Kontext ihrer Arbeit.

https://www.ila-web.de/personen/voigtl%C3%A4nder-lena

License

All rights reserved.

Contributors

- Private group -

Contributed date

November 19, 2020 - 9:01am

Critical Commentary

Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums im WiSe 2020/21 "Engaged Anthropology. Grenzgänge an der Schnittstelle zwischen Engagement , Wissensproduktion und institutionellen Setzungen"" am Institut für Empirische Kulturwissenschaft der Universität Hamburg

https://www.kulturwissenschaften.uni-hamburg.de/ekw/ueber-das-institut/i...

Source

online via Zoom