Modul C - digitale Werkstücke

Hier finden sich kleine digitale Werkstücke, die als Anregungen und Beispiele für studentische Einzel- oder Gruppenarbeiten, oder mögliche Seminararbeiten dienen sollen. Dabei stehen praktische Erfahrungen in der Arbeit mit digitalen Medien und selbstständige Zugänge zu digitalen Forschungsfeldern im Vordergrund.

Contributors

- Private group -

Immuniversität

immuniversität ist die digitale WG - ein digitales Projekt zum studentischen Alltag in der Pandemie.

auf-sehen

auf-sehen ist ein studentisches Forschungsprojekt der empirischen Kulturwissenschaften zur "Öffentlichkeit". Das zugrundeliegende Thema des Projektes war "In der Öffentlichkeit stehen – Erfahrungen gesellschaftlicher Teilhabe". Das Ergebnis ist ein digitales Werkstück mit studentischen Publikationen.

ungesund Hamburg

un/gesund ist ein Publikationsprojekt in Form einer Webseite, durchgeführt im Rahmen des Forschungsseminars "Kultur unter der Haut – Gesundheitsstadt Hamburg". In diesem Projekt haben Bachelorstudierende der Kulturanthropologie der Universität Hamburg gesundheitsspezifische Alltagsphänomene analysiert, und eigene Forschungen entwickelt, durchgeführt und zusammengetragen.

PODCAST "UNI DIGITAL – SO LÄUFT'S IM LOCKDOWN”


Der Podcast zum Thema “Uni digital – so läuft's im Lockdown” ist von Studierenden für Studierende erstellt. Der Podcast greift die Herausforderungen von 
Studierenden im digitalen Semester auf und gibt damit einen ganz persönlichen Blickwinkel aus der Sicht von Studierenden auf diese Umstellung.

ARBEITEN IN ZEITEN DIGITALER LEHRE - EIN PLAKAT


Als Ergebnis zu einer studentischen Diskussion über digitale Lehre ist dieses Plakat entstanden.

Corona Diaries


Corona Diaries ist eine Sammlung von Tagebucheinträgen zum Corona-Alltag. Aus der Perspektive von Studierenden aus dem 1. Semester wurden die Herausforderungen des digitalen Studiums während des Lockdowns festgehalten.

DER DIGITALE STUDIENALLTAG - MUSIKVIDEO


Dieses studentische Musikvideo stellt die Corona-bedingten Veränderungen des Studienalltags und den damit verbundenen Schwierigkeiten dar.

weitere Module



Modul A - geisteswissenschaftliche Arbeitsformen im Digitalen 

Modul B - spezifisches Wissen über Arbeitsformen und -prinzipien im Digitalen 

Modul D - kritische Reflexionen zum digitalen Arbeiten